PRIVATÄRZTLICHE PRAXIS FÜR
ALLGEMEINMEDIZIN UND NATURHEILVERFAHREN


Sprechzeiten:

Montag bis Freitag von 9 – 13 Uhr
Montag, Dienstag und Donnerstag von 14:30 – 17 Uhr nach Vereinbarung

Terminvereinbarung:
telefonisch unter 06221-408100 oder per Email unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere wichtige Telefonnummern:
Ärztlicher Bereitschaftsdienst 116 117 (Sprechstunde: nachts, Mittwochnachmittag, Samstag, Sonntag und Feiertag. Heidelberg, Im Neuenheimer Feld 410, 1.UG)
Notarzt in lebensbedrohlichen Situationen 112
Giftzentrale Mainz 06131-19240

Honorar:
Meine Praxis ist eine privatärztliche Praxis. Mein Honorar wird deshalb nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) abgerechnet und ist je nach Vertrag von der privaten Krankenversicherung (PKV)rückerstattbar. Bezüglich der in der GOÄ üblichen Steigerungssätze habe ich jedoch Spielraum bei Patienten, die gesetzlich versichert sind (GKV) und somit mein Honorar meist nicht rückerstattet bekommen. Als grober Richtwert für gesetzlich Versicherte gilt ein Stundenhonorar von 80,- Euro. Oft reicht eine 15 minütige Beratung , beispielsweise bei Verdauungsbeschwerden, um den wesentlichen Impuls für eine Verbesserung zu geben. In besonderen Fällen, wie bei Studenten und Auszubildenden, liegt mein Honorar auch unter diesem Richtwert.

Anfahrt:
Parken auf unserem Patienten-Parkplatz. Oder in den Parkbuchten gegenüber sowie in den Seitenstraßen (kostenfrei jeweils mit Parkscheibe 2 Std.)
Öffentliche Verkehrsmittel mit Straßenbahnlinie 21 und 24 sowie Buslinie 32 und 33 an der Haltestelle (HS) „Jahnstraße“ (300m Fußweg)

  

 

ALLGEMEINÄRZTLICHES BEHANDLUNGSSPEKTRUM

Als Arzt für Allgemeinmedizin biete ich in meiner Praxis auch eine allgemeinmedizinische Sprechstunde an.

Zum Spektrum gehören neben der allgemeinärztlichen Beratung u.a. Blutabnahmen, die Bestimmung und Bewertung von Laborwerten, körperliche Untersuchungen, auch Ultraschalluntersuchungen der inneren Organe, kleine Wundversorgungen, Infusionen, Akupunktur und ähnliches.

Daneben biete ich natürlich Beratungen bezüglich des Medikamentenplanes an, Impf- und Reiseberatung, das Ausstellen von Attesten, das Erstellen von Gutachten und ich berate meine Patienten bei Patientenverfügungen.

Seit dem 1. Juli 2016 sind speziell akkreditierte niedergelassene Ärzte vom Gesundheitsamt Baden-Württemberg mit der Ausstellung diverser Atteste und amtsärztlicher Zeugnisse sowie den dazugehörigen ärztlichen Untersuchungen beauftragt  worden. Hierzu gehört auch Dr. med. Gunter Frank.

Sie können hier in der Praxis deshalb folgende ärztliche Atteste/Zeugnisse nach ärztlicher Untersuchung ausstellen lassen:

- Ärztliches Zeugnis zur Verbeamtung auf Widerruf/Zeit (z.B. Referendariat)

- Ärztliches Zeugnis zur Verbeamtung auf Probe/Lebenszeit

- Ärztliches Zeugnis zur Verbeamtung Im Polizeidienst/Justizvollzugsdienst

- Ärztliches Attest JAPrO Prüfungsunfähigkeit (Ärztliche Bescheinigung der Prüfungsunfähigkeit bei der Juristenausbildung)

- Ärztliches Zeugnis JAPrO Nachteilsausgleich (Ärztliche Bescheinigung einer eingeschränkten Prüfungsfähigkeit bei der Juristenausbildung)

Für die Ausstellung eines ärztlichen Zeugnisses zur Verbeamtung ist es nötig, dass Sie den Bogen => Angaben zur gesundheitlichen Vorgeschichte ausfüllen. Dies können Sie gerne schon in aller Ruhe zu Hause tun. Bringen Sie dann diesen, ebenso wie möglichst den Impfausweis, mit in die Praxis.

BEKÖMMLICH ESSEN OHNE ZWÄNGE UND VERBOTE

Falsche und ungesunde Ernährung ist in aller Munde. Ernährung sei verantwortlich für die Zunahme vieler Krankheiten und vieles sollte deshalb in der Ernährung vermieden werden: Fett, Zucker, Salz, Fleisch und vieles, vieles mehr. Das Problem ist jedoch, dass wir Menschen bezüglich unserer Verdauungsmöglichkeiten und Ernährungsvorlieben deutlich komplexer und unterschiedlicher sind. Allgemeine Ratschläge zur gesunden Ernährung haben sich in den letzten Jahren in wissenschaftlichen Studien nicht bestätigt. Es gibt aus wissenschaftlicher Sicht nicht die gesunde Ernährung. Problematisch ist auch die heute etablierte Empfehlung,

DIAGNOSTIK UND THERAPIE NACH FX MAYR

Als spezielles naturheilkundliches Heilverfahren habe ich die Diagnostik und Therapie nach FX Mayr erlernt und wende diese seit über 20 Jahren an. Der österreichische Arzt Franz-Xaver Mayr (1875-1965) hat eine Kurmaßnahme entwickelt, welche auf der Erkenntnis beruht, dass viele gesundheitliche Störungen aus der Überforderung des Verdauungsapparates resultieren. Die darauf zielende FX Mayr Therapie besteht aus einer Intensivschonung des Verdauungsapparates, oft in Form einer 3-wöchingen Kur, und einer leichten inneren Spülung durch die Einnahme von Bitterwasser. In Kombination mit einer schonenden Ernährung bis hin zum Heilfasten und

SERIÖSES WISSEN UND INDIVIDUELLE LÖSUNGEN

Übergewicht ist ein breit diskutiertes Thema in der Öffentlichkeit. Es gilt als Bedrohung für die Gesundheit und wird zunehmend auch als sichtbares Scheitern bezüglich einer gesunden Lebensführung angesehen. So wird vielfach behauptet, Übergewicht sei einfach zu reduzieren und langfristig  zu halten. Die entsprechenden Angebote an Diäten und gewichtsreduzierenden Maßnahmen füllen Fernsehprogramme und Bibliotheken und dennoch – sie haben alle den gleichen Fehler: Es fehlen überzeugende Langzeitergebnisse, die den Einsatz dieser Maßnahmen zu einer langfristigen Gewichtsreduktion rechtfertigen. Insofern können die allgemeinen Ratschläge zur Gewichtsreduktion mit Recht als überholt und fachlich falsch angesehen werden.

Viele Menschen jedoch versuchen diesen falschen Ansprüchen gerecht zu werden auch weil ihre persönliche Umwelt diesen Irrtümern immer noch nachhängt. Doch was kann der Einzelne wirklich tun?

In meiner Beratung gehe ich auf Ihre sehr individuelle Situation ein. Welches sind die genetischen Voraussetzungen Ihres Körpergewichts? Welche Einflüsse haben Ihre Lebensumstände? Gibt es Krankheiten und Medikamente, die Ihr Gewicht beeinflusst haben? Wo waren Gewichtssprünge und welche Ursachen können dahinter stecken? Welchen Einfluss hat Ihre eigene Diätkarriere auf Ihr Körpergewicht? Gibt es einen Einfluss Ihres Essverhaltens auf Ihr Gewicht bzw. welche Auswirkungen hat ein kontrolliertes Essverhalten auf die eigene Körperform? Welche Rolle spielt die Bekömmlichkeit der Speisen und welche Bedeutung hat körperliche Betätigung und Sport? Dies alles sind Fragen, die ich mit Ihnen ganz individuell bespreche und auf Ihre persönliche Situation beziehe. Ein ganz wesentlicher Punkt wird auch das Thema Stress einnehmen, von dem man heute weiß, dass es im Gegensatz zur Ernährung dauerhaft das Körpergewicht beeinflusst. Ich möchte Sie in eine Situation führen, in der Sie sich mit Ihrem Körper aussöhnen und die Möglichkeiten nutzen, Ihr Körpergewicht auf gesunde Weise zu beeinflussen. Und das hat so gut wie nichts mit Gewichtskontrolle zu tun, aber sehr viel mit Lebensfreude.

 

Das Buch zum Thema => "Lizenz zum Essen"  

Das Seminar zum Thema => "Gewicht und Ernährung“