UND BURNOUT WAR GESTERN

Das Leben ist voller Aktivitäten und Termine - und trotzdem fühlt es sich so seltsam leer an. Was passiert, wenn aufgrund von Dauerstress die persönlichen Lebenskonzepte ins Hintertreffen geraten und wir ständig entgegen dem eigenen emotionalen Kompass agieren wird, in diesem Vortrag humorvoll deutlich. Um dieser für unsere Zeit typischen Falle zu entgehen müssen wir wieder die Möglichkeiten unserer tiefen emotionalen Bewertungssysteme aktivieren und für das eigene Selbstmanagement nutzen. Das Konzept der Mañana-Kompetenz integriert neueste Erkenntnisse  aus Psychologie und Medizin und revolutioniert dabei das Verständnis für Zeit- und Stressmanagement. Ziel ist nicht die  perfekte Alltagsplanung bei immer dichteren und komplexeren Anforderungen, sondern dass unser Tun auch unsere eigenen Bedürfnisse widerspiegelt. So wird beides möglich: ein erfolgreiches und zufriedenes Leben.

Die Länge des Vortrages kann 45 min betragen, aber auch als Seminarvortrag bis zu 4 Stunden mit Selbsttest und Kleingruppenarbeit.

 

Das => Buch zum Vortrag "Mañana-Kompetenz"